Lingen – Motorradfahrerin auf der Georgstraße schwer verletzt

Lingen (ots) – Am späten Sonntagnachmittag ist es auf der Georgstraße zu einem Motorradunfall gekommen.

Eine 44-jährige Frau aus Wardenburg wurde dabei schwer verletzt. Sie war gegen 17.30 Uhr in Richtung Innenstadt unterwegs, als vor einer roten Ampel warten musste. Beim Anfahren bremste sie ihr Motorrad noch einmal ab, so dass ein dahinterfahrendes Auto das Zweirad leicht am Heck
touchierte. Die Motorradfahrerin beschleunigte daraufhin aus bislang
ungeklärter Ursache stark und verlor die Kontrolle. Das Motorrad
schleuderte über die Fahrbahn, geriet auf den Bürgersteig und stieß
dort mit einem Fahrradfahrer zusammen. Die 44-Jährige stürzte und
verletzt sich schwer. Der Radfahrer blieb unverletzt.