Meppen – Hütte bei Grundschule Bokeloh aufgebrochen

Meppen (ots) – Bislang unbekannte Täter haben zwischen dem 1. und dem 4. April eine Hütte auf dem Gelände der Grundschule Bokeloh aufgebrochen.

In der Hütte werden Spielgeräte gelagert. Gestohlen wurde offenbar nichts. Auch auf dem angrenzenden Sportgelände des SV Bokeloh gab es in der Nacht zum 4. April einen versuchten Einbruch. Dort wollten die Täter einen Kiosk und das Vereinsheim aufbrechen. Es blieb aber beim Versuch. Die Polizei prüft, ob es einen Zusammenhang zwischen beiden Taten gibt. Zeugen werden gebeten, sich bei der
Polizei in Meppen unter der Telefonnummer (05931) 949 0 zu melden.