Meppen – Nötigung im Straßenverkehr

Meppen (ots) – Am Montagabend kam es gegen 20:50 Uhr auf der B402
zwischen den Anschlussstellen Meppen und Wesuwe zu einer Nötigung.

Der unbekannte Fahrer eines grauen Passats fuhr zunächst sehr nahe
auf das Auto einer 34-jährigen Frau auf. Nach einem Überholvorgang
nötigte der Fahrer sie mehrfach stark abzubremsen. Beide Autos
hielten im Anschluss in Höhe der Anschlussstelle Wesuwe, wo der
Unbekannte die Autofahrerin beleidigte.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Meppen unter der
Rufnummer (05931)9490 zu melden.