Niederländische Austauschschüler zu Gast im Ratssaal


Meppen. Für die niederländischen Austauschschüler aus der Gemeinde Stadskanaal von der Schule Ubbo Emmius begann der erste Tag mit einem Besuch des historischen Rathauses und Empfang durch den stellvertretenden Bürgermeister Jochen Hilckmann. Der Schüleraustausch kam im Rahmen des Wahlpflichtkurses Niederländisch der Klassen 8 der Johannesschule Meppen zustande.

Im historischen Ratssaal trafen die Schüler auf Stadtgeschichte – zum Anschauen und zum Anhören. Stellvertretender Bürgermeister Jochen Hilckmann gab einen kurzen Einblick. Foto. Stadt Meppen
Im historischen Ratssaal trafen die Schüler auf Stadtgeschichte – zum Anschauen und zum Anhören. Stellvertretender Bürgermeister Jochen Hilckmann gab einen kurzen Einblick. Foto. Stadt Meppen

Stellvertretender Bürgermeister Jochen Hilckmann fasste für die Mädchen und Jungen einen kurzen „Steckbrief der Stadt Meppen“ mit den wichtigsten Eckdaten zusammen. Sodann ging es in die Praxis und die Kids erkundeten im Rahmen einer Stadtrallye die Innenstadt. Am nächsten Tag nahmen sie in Gruppen am Unterricht teil, bevor es gemeinsam mit den deutschen Schülern Richtung Stadtskanaal ging. Hier erwarteten die Johannesschüler ebenfalls der niederländische Schulalltag sowie eine Stadtrallye.

Text und Foto: Stadt Meppen