Papenburg – Unfall mit zwei Schwerverletzten

Papenburg (ots) – Gestern Abend kam es auf der Rheiderlandstraße
zu einem Verkehrsunfall. Zwei Personen zogen sich dabei schwere
Verletzungen zu.

Eine 23-jährige Autofahrerin fuhr die Rheiderlandstraße in
Richtung Splitting, als sie in einer Rechtskurve auf den
Seitenstreifen geriet, gegenlenkte und die Kontrolle über ihr
Fahrzeug verlor. Dabei fuhr sie auf die Gegenfahrbahn und kollidierte
frontal mit einem entgegenkommenden Auto. Die 33-jährige Frau aus
Papenburg musste durch die Feuerwehr aus ihrem zerstörten PKW befreit
werden. Beide Frauen wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus
gebracht, wo sie zur Beobachtung im Krankenhaus verbleiben.

Die Feuerwehr aus Papenburg war mit vier Fahrzeugen und 35 Kräften
vor Ort. An den Fahrzeugen entstanden Schäden von rund 15000 Euro.