Unbekannter Toter nach Verkehrsunfall

Herzlake (ots) – In der Nacht zu Sonntag ist es auf der Straße
Hölze zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Um wen es sich bei
dem Verstorbenen handelt, ist noch nicht geklärt.

Der Mann war trotz eines vorhandenen Fuß- und Radweges gegen 1.45 Uhr zu Fuß auf der Fahrbahn unterwegs. Eine 60-jährige Frau, die mit ihrem Auto in Richtung Berge unterwegs war, erkannte den Mann zu spät. Trotz
eingeleiteter Vollbremsung wurde der Fußgänger vom Auto erfasst und
durch die Wucht des Aufpralls in den Seitenraum geschleudert.

Ersthelfer begannen unverzüglich mit Reanimationsmaßnahmen, konnten
den Mann aber genauso wenig retten, wie der wenig später eintreffende
Notarzt mit seinem Team.

Der 45- bis 50-jährige Verstorbene trug keinerlei Ausweispapiere bei sich. Bislang ging bei der Polizei keine entsprechende Vermisstenmeldung ein. Die Ermittlungen laufen. Hinweise werden unter der Rufnummer (05931)9490 entgegen.