Achtung – Ausgebrochenes Schaf am Speicherbecken

Geeste. Eine „etwas andere“ abendliche Begegnung haben einige Spaziergänger heute Abend am Speicherbecken in Geeste gemacht.

Ein ausgebrochenes Schaf treibt sein Unwesen im Moment im Bereich zwischen dem Spielplatz und dem Surferheim.

Laut den Spaziergängern wurde der Besitzer der Schafherde bereits informiert.

Alle, die heute Abend noch dort spazieren gehen, sollten ein wachsames Auge haben. Denn es kann sein, dass mit einem Mal ein kleines süßes schnuckeliges Schaf vor einem steht und ganz laut „Määhhhhhh“ ruft.

In diesem Sinne wünschen wir allen eine angenehme Nachtruhe und hoffen, dass das Schaf bald wieder bei seiner Herde sein wird.

Und allen, die aufgrund der Wärme nicht schlafen können – hier ein kleiner Tipp: einfach mal zum Speicherbecken gehen und dort schauen, wie die Schafherde herum läuft – Schäfchen zählen mal anders 🙂

Hier das Video von dem lieben Schaf: