Aktuell: 21-jähriger missachtet die Vorfahrt in der Langener Straße

Freren. Heute Mittag um 13:35 Uhr wurde die freiwillige Feuerwehr Thuine und die freiwillige Feuerwehr Freren zu einem Verkehrsunfall in der Langener Straßen alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr könnte die Feuerwehr zwei auf einander geprallte Fahrzeuge feststellen. Die 61-jährige Frau des schwarzen VW konnte sich selbständig aus ihren Auto befreien. Der 21-jährige junge Mann des grünen Mercedes Benz musste von der Feuerwehr aus seinem Auto befreit werden.

Die 61-jährige Frau befuhr die Langener Straße von Richtung Thuine nach Langen fahrend. Der 21-jährige junge Mann kam aus der Straße Zum Felsenberg und wollte auf die Langener Straße fahren. Dabei übersah er die Fahrerin des schwarzen VW und missachtete somit die Vorfahrt.

Die Rettungskräfte fuhren die 61-jährige Frau und den 21-jährigen Mann in ein nahe ligendes Krankenhaus. Beide Fahrer sind leicht bis schwer verletzt. Zur Schadenshöhe können im Moment keine Angaben gemacht werden.

Text: Laura Schönhuber