Aktuell: PKW überschlägt sich der Am Dieksee Straße

Lingen. Heute Mittag um 12:42 Uhr wurde die freiwillige Feuerwehr der Stadt Lingen zu einem Verkehrsunfall alarmiert, beidem sich ein PKW in der Am Dieksee Straße überschlagen hatte.

Beim Eintreffen der Feuerwehr, konnte die Feuerwehr einen Ford im Acker erkennen, die Fahrerin befand sich noch im Fahrzeug. Ein Weiteres Fahrzeug konnte die Feuerwehr auch feststellen, dieses war aber so weit unbeschädigt, es wurde nur tuschiert.

Foto: NordNews.de
Foto: NordNews.de

Die Fahrerin des Ford befuhr die Am Dieksee Straße, auf der sie Vorfahrt hatte. Sie kam aus der Richtung Brögbern und wollte in Richtung Diecksee fahren. Von rechts kam der Fahrer des Hondas und missachtete sein Stoppschild. Er befuhr die Diekseestraße, die die Am Dieksee Straße kreuzt. Dabei hatte sich das Auto der Fordfahrerin überschlagen. Der Fahrer des Hondas wurde vorne am Auto nur tuschiert.

Der Rettungsdienst und die Feuerwehr versuchte vorsichtig die Frau aus ihrem Ford zu befreien. Sie wurde in ein nahe gelegtes Krankenhaus gebracht und schwebt in Lebensgefahr. Dem Hondafahrer ist soweit nichts passiert. Über die Schadenshöhe kann im Moment keine Angaben gemacht werden.

Im Moment wird gebeten die Unfallstelle weit zu umfahren.