„Digitale Zukunft gestalten“ – it.emsland organisiert zum 15. Mal cim lingen

Lingen. Zum 15. Mal wird die cim lingen zur Plattform für IT und Digitalisierung. Organisiert von der it.emsland kann erstmals an zwei Tagen – am Freitag und Samstag, 13. und 14. September – im IT-Zentrum in Lingen ein Programm für Fachkundige und Interessierte angeboten werden.

Unter dem Leitgedanken „Digitale Zukunft gestalten“ richtet sich die cim lingen mit dem am 13. September stattfindenden cim::business day insbesondere an Unternehmer, Geschäftsführer und Entscheider. Impulsvorträge und Diskussionsforen, die die Auswirkungen und Gestaltungsräume von Digitalisierung für Unternehmen, Gesellschaft und Verwaltung thematisieren, gehören zum Programm. Zu den Themenschwerpunkten „Personal und Führung“, „Digitalisierung und Gesellschaft“ und „Organisation und Produktion“ laden ausgesuchte Experten zu Workshops ein und bieten den Teilnehmenden Raum für Ideen und Mitwirkung.

Am darauffolgenden cim::community day (14. September) kommen – wie in den vergangenen Jahren – IT-Experten, IT-Fachkundige und Interessierte zum Wissensaustausch und zu einem spannenden Programm mit 26 hochklassigen Vorträgen zusammen.

Die it emsland wird vom Landkreis Emsland und der Stadt Lingen (Ems) getragen. 

Die Teilnahme ist an beiden Tagen kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich. Details zum Programm sowie zur Anmeldung zum cim::business day bzw. cim::community day unter https://cim-lingen.de.

Text: Landkreis Emsland