Eröffnung Safran Steakhaus Restaurant

Meppen. Das Safran Steakhaus Restaurant feiert am Mittwoch, 30. September, seine Neueröffnung. Inmitten eines stilvollen Ambientes erwartet die Gäste eine umfangreiche Speisekarte mit persischen Spezialitäten.

Das Safran Steakhaus ist das einzige persische Restaurant in Meppen und bietet rund 100 Gästen in einer idyllischen Atmosphäre Platz. „So gemütlich das Ambiente, so mannigfaltig präsentiert sich auch das Angebot an persischen Gerichten.“, freut sich Bahman Bayat, Gastronom des Safran Steakhaus Restaurants.

Ob Mittagstisch oder ein Abend zu zweit, mit Freunden oder der ganzen Familie – die Speisekarte bietet mit ihren persischen Spezialitäten für jeden Gaumen genau das richtige Menü. Die persische Küche basiert vor allem auf frischem Gemüse, Basmatireis, Kräutern, milden Gewürzen, Lamm-und Hähnchenfleisch, Fisch und Brot. Auch für Vegetarier gibt es außergewöhnliche Geschmackserlebnisse. Traditionelle persische Gerichte werden im Grill zubereitet oder geschmort.

Mehr Informationen finden Sie im Internet unter www.restaurant-safran-im-meppen.eatbu.com.

Frank Thole, Geschäftsführer der Tourist Information TIM e.V. (links) und Alexander Kassner, Wirtschaftsförderer der Stadt Meppen, gratulierten Gastronom Bahman Bayat (Mitte) und seinen Mitarbeitenden zur Neueröffnung und übergaben die „Meppener Skyline“. Foto: Stadt Meppen
Frank Thole, Geschäftsführer der Tourist Information TIM e.V. (links) und Alexander Kassner, Wirtschaftsförderer der Stadt Meppen, gratulierten Gastronom Bahman Bayat (Mitte) und seinen Mitarbeitenden zur Neueröffnung und übergaben die „Meppener Skyline“. Foto: Stadt Meppen

Text und Foto: Stadt Meppen