Freren – Mann mit seinem Audi unterwegs – Kein Führerschein, keine Versicherung, falsche Personalien

Freren (ots) – Die Polizei Freren hat am Mittwoch auf der Marktstraße einen
26-jährigen Mann mit seinem Audi angehalten und kontrolliert. Die Beamten
stellten fest, dass dieser nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war.
Sein Auto verfügte über keinen Versicherungsschutz. Zu allem Überfluss nannte
der junge Mann den Polizisten vollständig falsche Personalien. Als diese an
seinem angeblichen Wohnort kontrolliert werden sollten, musste er einräumen
gelogen zu haben. Er wird sich nun gleich wegen mehrerer Delikte verantworten
müssen.