Hüven – Einbruch in Wohnhaus eines landwirtschaftlichen Gehöfts

Hüven (ots) – Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu
Samstag in das Wohnhaus eines landwirtschaftlichen Gehöfts an der
Schulstraße eingedrungen. Sie brachen zwischen 2.45 und 3.20 Uhr ein
Fenster auf und gelangten dadurch in einen Büroraum. Weil die
Zwischentür zu den weiteren Räumen jedoch verschlossen war,
versuchten sie ohne Erfolg an anderen Stellen von außen in das
Gebäude zu gelangen. Beute machten sie keine. Der angerichtete
Sachschaden wird auf etwa 1800 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die
Polizei Sögel unter der Rufnummer (05952)93450 entgegen.