Informationsveranstaltung zur Weiterbildung als Fachkosmetiker an der VHS Meppen – NEUER TERMIN

Meppen. Der Termin für den Infoabend zur Weiterbildung als Fachkosmetiker an der VHS Meppen wurde um einige Tage verschoben. Statt am 7. Februar findet die Veranstaltung nun am 12. Februar statt. Somit haben Interessierte noch etwas Zeit, sich anzumelden. An diesem Abend können sich Interessenten über Inhalte, Ablauf und Lehrende des Kurses informieren.

Der fünfmonatige Lehrgang an der VHS Meppen startet am 19. Februar. Als Expertin für ein attraktives Äußeres ist die Fachkosmetikerin oft Ansprechpartnerin für das eine oder andere Problem kosmetischer Art. Sie bietet das Fachwissen und kennt die aktuellen Behandlungsmöglichkeiten bei kosmetischen Problemen. Dabei kümmert sie sich heute nicht nur um äußere Schönheit, sondern beschäftigt sich mit ihren Kenntnissen ganzheitlich und ganzkörperlich um das Wohlbefinden ihrer Kundinnen und auch immer mehr ihrer männlichen Kundschaft. Der Beauty- und Wellnessmarkt ist auch in wirtschaftlich schlechten Zeiten ein Wachstumsmarkt. Im Zeitalter von Fitness und Wellness wird sie in Kosmetikstudios, Friseursalons, Hotels, auf Kreuzfahrtschiffen, aber auch in Parfümerien gebraucht. Berufliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Lehrgang schließt mit einer schriftlichen sowie praktischen Zertifikatsprüfung ab.

Auf Wunsch sind auch andere Unterrichtstage und Uhrzeiten möglich, die am Informationsabend besprochen werden können.

Weitere Informationen auch über Fördermöglichkeiten oder Ermäßigungen gibt Christiane Arndt, Telefon 05931 9373-13, E-Mail: christiane.arndt@vhs-meppen.de. Ein Kurskonzept kann telefonisch angefordert werden.