Lingen: Mehr als 300 Bauplätze in den nächsten sechs Monaten – Neue Wohnbaugebiete in Bramsche, Laxten, Brockhausen und Damaschke

Lingen. Den Traum vom eigenen Haus können sich in Lingen 2021 mehr als 300 Bauherren und -frauen erfüllen. In Bramsche, Laxten, Brockhausen und Damaschke weist die Stadt in den kommenden sechs Monaten Grundstücke für Einfamilien-, Doppel-, Mehrfamilien- sowie Reihen- und Kettenhäuser aus.
„Damit können wir viele Wünsche und Anforderungen erfüllen: In den vier Baugebieten sollte für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel das Passende dabei sein“, sagt Oberbürgermeister Dieter Krone. „Laxten und Damaschke bestechen durch ihre zentrale Lage. Brockhausen und Bramsche ziehen diejenigen an, die einen Wohnort im Grünen bevorzugen und trotzdem eine gute Infrastruktur nicht missen möchten.“ Zudem soll in allen Wohngebieten bezahlbarer Wohnraum entstehen.  

Die Grundstücksgrößen variieren von 250 bis zu 700 Quadratmetern für die Einfamilienhäuser und 1000 Quadratmeter für Mehrfamilienhäuser. Darüber hinaus punktet das neue Wohnbaugebiet in Brockhausen beispielsweise mit einem Fuß- und Radwegekonzept sowie einer integrierten Wärmeversorgung mittels Kraft-Wärme-Kopplung. In Damaschke „Zwischen Mühlenbach und Hessenweg“ plant die Stadt Lingen einen neuen circa 1.000 Quadratmeter großen Spielplatz – sicherlich ein Pluspunkt für Familien. In Laxten „Zwischen Brockhauser Weg und Am Schallenbach“ will die Stadt einen Schwerpunkt auf neue Wohnformen und Vielfalt legen. Dort sollen attraktive Wohnkonzepte auch auf kleineren Grundstücksflächen entstehen, darunter Ketten- und Reihenhäuser. Das Neubaugebiet „Südlich Kötterhook“ in Bramsche fügt sich direkt in die bestehende Bebauung ein – für Bramsche selbst ein Lückenschluss der gewachsenen Wohnstruktur. Die zukünftigen Bewohner profitieren von den kurzen Wegen zum Ortskern.
Interessierte finden alle Infos und die Bewerbungsunterlagen unter www.lingen.de/baugebiete. Die Bauplatzvergaben erfolgen in der ersten Jahreshälfte. In den folgenden Tagen wird jeweils ein zukünftiges Baugebiet genauer vorgestellt.

Lingen: Mehr als 300 Bauplätze in den nächsten sechs Monaten - Neue Wohnbaugebiete in Bramsche, Laxten, Brockhausen und Damaschke - Foto: Stadt Lingen
Lingen: Mehr als 300 Bauplätze in den nächsten sechs Monaten – Neue Wohnbaugebiete in Bramsche, Laxten, Brockhausen und Damaschke – Foto: Stadt Lingen

Text und Foto: Stadt Lingen