Måneskin kündigen neues Album „RUSH!“ an

die weltweit bekannte Rocksensation Måneskin hat Details zu ihrem mit Spannung erwarteten neuen Album „Rush!“ bekannt gegeben, das am 20. Januar 2023 veröffentlicht wird. Das Album kann ab dem 3. November vorbestellt werden, und zwar in den Formaten Standard-, white, red und Picture-Disk-Vinyl, als spezielle Box-Sets, CD und mehr.

Die Ankündigung kommt zu einem Zeitpunkt, an dem die Band ein turbulentes Jahr des weltweiten Erfolgs fortsetzt und heute Abend den US-Teil ihrer Loud Kids Welttournee mit einer ausverkauften Show im Paramount Theatre in Seattle beginnt.

2022 wurden Måneskins Shows von Kritikern und Fans gleichermaßen gelobt. Die Band spielte auf den großen Hauptbühnen von Festivals wie Lollapalooza, Rock in Rio, Pinkpop, Rock am Ring, Summer Sonic und vielen anderen und zudem ein ausverkauftes Set vor über 70.000 Fans im historischen Circo Massimo in Italien.

Bei der epischen Show letzte Woche in Mexico City stellte Måneskin einen neuen Song vor, den krawalligen Punk-Rausschmeißer „Kools Kids“, der auf begeisterte Resonanz stieß. Der Song wird nächstes Jahr auf dem mit Spannung erwarteten Album „Rush!“ erscheinen. Nach dem US-Abschnitt der Loud Kids-Welttournee wird die Band 2023 nach Europa und Großbritannien zurückkehren.

Im Oktober wurde „The Loneliest“ veröffentlicht, der neueste Welthit der Band, eine Ode an klassische Rockballaden der alten Schule. Mit brüllendem Gesang und elektrisierenden Gitarrensoli, die von eleganter Zartheit durchzogen sind, zeigt sich die Band auf der Single von ihrer bisher verletzlichsten Seite.

Offizielles Musikvideo: https://youtu.be/odWKEfp2QMY 

In dieser Woche fügte die Band eine Nominierung für den People’s Choice Award zu ihrer rasanten Erfolgsliste in diesem Jahr hinzu. Zuvor hatten sie ihre Hitsingle „SUPERMODEL“ bei den diesjährigen MTV VMA Awards performt – ein Auftritt, der sich als zu heiß für das Live-Fernsehen erwies, da der Sender die Performance als ungeeignet für die TV-Übertragung einstufte. Der komplette Auftritt kann HIER angesehen werden.

Die Band hat inzwischen weltweit über 300 Plattenzertifizierungen erhalten, darunter 18 Diamant-, 235 Platin- und 47 Goldschallplatten.

Text und Foto via MCS