Meppen – Blitz schlägt in Wohnhaus im Marderweg ein

Meppen (ots) – Am Donnerstag gegen 19.25 Uhr schlug während eines Gewitters im Marderweg ein Blitz in ein Wohnhaus ein.

Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei war der Blitz in den Dachstuhl eingeschlagen und hatte dort ein Feuer verursacht. Die Freiwillige Feuerwehr Meppen konnte das Feuer rasch löschen, so dass nur geringerer Sachschaden am Dachstuhl entstand.

Personen wurden nicht verletzt.