Sögel – Einfamilienhaus unbekannten Gründen in Brand geraten

Sögel (ots) – Gestern gegen 15.55 Uhr kam es in Sögel in der Straße Feldkamp zu
einem Brand. Dabei fing aus bislang unbekannten Gründen ein Einfamilienhaus
Feuer. Auf zunächst aufsteigenden Rauch wurde eine 12-Jährige aus der
Nachbarschaft aufmerksam, die über ihre Mutter die Besitzer in Kenntnis setzte
und somit die Rettungskräfte alarmierte. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs
befanden sich keine Personen im Haus, sodass glücklicherweise niemand verletzt
wurde. Nach ersten Ermittlungen ist bei dem U-förmigen Einfamilienhaus der Brand
im Mittelstück des Gebäudes ausgebrochen. Die Feuerwehren Sögel, Werlte und
Spahnharrenstätte waren mit fünf Fahrzeugen und 50 Einsatzkräften vor Ort. Wie
es zum Brand kam, ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen. Der Schaden wird
auf etwa 400.000 Euro geschätzt.