Taucher finden Leiche im Vechtesee

Nordhorn. Nun scheint es Gewissheit zu sein – der 24-jährige Mann, der im Vechtesee vermisst wurde, scheint tot zu sein.

Gegen kurz vor 13 Uhr heute Mittag haben Taucher eine Leiche aus dem Vechtesee geborgen. Der Vechtesee ist in Höhe der Seeuferstraße weiträumig abgesperrt und die Polizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Alles deutet darauf hin, dass es sich um den seit Samstag vermissten Mann handelt, der nach dem Baden im Vechtesee nicht mehr aufgetaucht ist.

Falls es neue Informationen von der Polizei gibt, so werden wir Sie hier informieren.