Vollsperrung eines Teilstücks der Kaiserstraße

Lingen. Ein Teilstück der Kaiserstraße in Lingen wird vom 12. bis zum 16. September für alle Verkehrsteilnehmer voll gesperrt. Betroffen ist ein Abschnitt zwischen der Einfahrt zum Supermarkt gegenüber der JVA und der Einfahrt zur Halle IV. In dieser Zeit werden Kanalbau- und Straßensanierungsarbeiten durchgeführt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Fußgänger können die Baustelle passieren. Ortskundige sind gebeten den Abschnitt weiträumig zu umfahren.

Text: Stadt Lingen