Vrees – 63-jähriger nach dem Schützenfest von zwei Jugendlichen ausgeraubt

Vrees (ots) – Heute Morgen gegen 2.10 Uhr kam es in Vrees in der Peheimer Straße zu einem Raub. Ein 63-Jähriger war auf dem Heimweg vom Schützenfest als ihn zwei Jugendliche von hinten schubsten und er daraufhin stürzte. Anschließend entwendeten die beiden männlichen Täter die Geldbörse. Der 63-Jährige blieb unverletzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Sögel unter der Telefonnummer 05952/93450 zu melden.