Aktuell: Sesselbrand in der Marienstraße

Lingen. Am heutigen Abend um 20:43 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Lingen zu einem Sesselbrand in die Marienstraße alarmiert.

Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Lingen konnten sie einen brennenden Sessel feststellen, der einige Minuten zu vor aus dem zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses geworfen wurde. Vermutlich hat eine Kerze auf einer Decke gebrannt. Diese Decke befand sich auf einem Sessel. Aus unerklärlichen Gründen kam es zu einem Brand.

Die Mieterin der Wohnung machte sich schnell durch ihr offenstehendes Fenster bemerkbar und rief um Hilfe. Passanten, die gerade in Richtung Weihnachtsmarkt gingen, bemerkten die Hilferufe der Frau und alarmierten die Feuerwehr.

Keiner der anwesenden Personen wurde verletzt. Zur Schadenshöhe können im Moment keine Angaben gemacht werden.