Bitburger After-Work-Party auf dem Meppener Weihnachtsmarkt

Meppen. Nach zweijähriger Pause endlich wieder zurück: Am Donnerstag, 8. Dezember, ab 18.00 Uhr, verwandelt sich der Weihnachtsmarkt mit der Bitburger-After-Work-Party wieder für einige Stunden in eine weihnachtliche Party-Location.

Eigens für diesen Abend wird die 350 Quadratmeter große Eisbahn mit einem Holzfußboden abgedeckt. Hier werden dann auch einige Bewirtungsstände untergebracht sein. Aufgrund der Aufbauarbeiten wird die Eisbahn für das Schlittschuhlaufen an diesem Donnerstag ganztägig geschlossen.

„Unsere After-Work-Party ist als die Kultparty zur Weihnachtszeit in der gesamten Region bekannt und wird auch in diesem Jahr wieder tausende Besucher in die Innenstadt locken“, freut sich Ansgar Limbeck, Geschäftsführer vom Stadtmarketingverein WiM, dieses Event wieder stattfinden lassen zu können. Die DJ-Pulte werden auf der Eisbahn und dem Windthorstplatz aufgebaut. Und schon am nächsten Tag kehrt dank vieler fleißiger Hände wieder die gewohnte Weihnachtsmarktatmosphäre ein.

Text und Foto: Stadt Meppen