Dritte große Impfaktion von DRK und Landkreis im Tierpark Nordhorn

Nach fehlendem Impfstoff am Sonntag, erneute Chance auf eine Impfung am
Samstag, den 20.11. – freier Eintritt für die Impflinge und eine Begleitperson
Am vergangenen Sonntag fand die zweite große Impfaktion im Familienzoo statt. Leider
konnten die Mitarbeiter des DRK an diesem Tag „nur“ etwa 250 impfwillige Personen mit der
Erst- oder Zweitimpfung versorgen, da es im Vorfeld einen Lieferengpass des erforderlichen
Impfstoffes gegeben hatte. Da der Landkreis in den kommenden Tagen größere Mengen
Impfdosen erhält, wird es ganz kurzfristig am Samstag, den 20. November eine dritte
Impfaktion im Familienzoo geben.
Ein mobiles Impfteam des Landkreises wird im ehemaligen Saal Borggreve ohne vorherige
Anmeldung mit dem Impfstoff von Biontec impfwillige Personen ab 12 Jahren gegen
Covid19 impfen! 12 bis 16-Jährige dürfen dabei jedoch nur mit der Einwilligung eines
Erziehungsberechtigten geimpft werden, der auch während des Aufklärungsgesprächs
anwesend sein muss.
Das Impfteam ist von 9 bis 17 Uhr vor Ort. Wer das Angebot wahrnehmen möchte, kann an
dem Tag zum Expressgate (rechte Eingangstür) am Zooeingang kommen. Hier werden
Mitarbeiter des DRK die Anmeldung aufnehmen. An diesem Tag werden alle Erst- und
Zweitimpfungen durchgeführt. Personen, die eine nachweisbare Covid-Erkrankung hinter
sich haben, die mindestens vier Wochen zurückliegt und noch nicht geimpft sind, können
ebenfalls eine Impfung erhalten. Dies gilt ebenfalls für Menschen, die mit dem Impfstoff von
Johnson & Johnson geimpft wurden und nun nach Empfehlung der Stiko nachgeimpft
werden müssen. All diese Personen wären mit der Impfung im Zoo dann vorerst vollständig
geschützt.
Ab 11 Uhr haben zudem auch Menschen über 70, deren Zweitimpfung mindestens 6
Monate zurückliegt, die Möglichkeit eine sogenannte Boosterimpfung zu erhalten. Je nach
Andrang müssen alle Impfwilligen natürlich mit Wartezeiten an diesem Tag rechnen.
Die Person, die sich impfen lassen möchte und eine weitere Begleitperson ihrer Wahl haben
am Impftag freien Eintritt in den Familienzoo! Zur Impfung müssen ein gültiger Ausweis und
wenn vorhanden der Impfausweis mitgebracht werden.
Bei Fragen zur Impfung im Tierpark empfehlen wir eine E-Mail an servicepoint@tierparknordhorn.
de zu schreiben.

Text und Foto: Tierpark Nordhorn