Fräsarbeiten auf der B 70

Papenburg. Seit Ende Januar ist die Bundesstraße 70 zwischen Aschendorf und Papenburg voll gesperrt. Grund ist neben notwendigen Brückenbauarbeiten auch die Fahrbahnsanierung in diesem Bereich. In diesen Tagen starten die Fräsarbeiten zur Fahrbahnsanierung. Dies bringt Veränderungen in den bisherigen Umleitungen mit sich: Der Kreuzungsbereich Schützenstraße / B 70 / Görlitzer Straße wird ab sofort wieder voll gesperrt.  Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.

Die Umleitung der Baustelle erfolgt aus südlicher Richtung über die Oldenburger Straße, Gutshofstraße, Rheiderlandstraße.

Text: Stadt Papenburg