Globale Erwärmung macht nicht an Landkreisgrenzen halt – Emsland und Grafschaft Bentheim veröffentlichen Klimasparbuch erstmals gemeinsam

Meppen/Nordhorn. Das 152-seitige Klimasparbuch gibt es nun zum ersten Mal für die gesamte Region Ems-Vechte. Als Nachfolger des Klimasparbuchs Emsland vermittelt es bereits zum fünften Mal umfangreiche Informationen zum Klimaschutz vor Ort. Darüber hinaus motivieren insgesamt 90 spannende Gutscheine zu einem nachhaltigen Einkauf und zu einem klimabewussten Handeln in den Landkreisen Emsland und Grafschaft Bentheim.

Das Klimasparbuch ist ein kostenloser Ratgeber, den die beiden Landkreise in Kooperation mit dem oekom e.V. und der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) herausgeben. Das Buch enthält praktische Tipps und aktuelle Informationen rund um den Klimaschutz im Alltag. Kombiniert ist das Klimasparbuch mit Gutscheinen aus beiden Landkreisen. Diese sollen zum Ausprobieren von nachhaltigen Produkten, Freizeitaktivitäten und anderen Angeboten anregen.

„Der Klimawandel macht definitiv nicht an Kreisgrenzen halt, weswegen dieses Mal ein gemeinsames Klimasparbuch entstanden ist“, betonen Landrat Marc-André Burgdorf (Emsland) und Landrat Uwe Fietzek (Grafschaft Bentheim). Beide Landräte erhoffen sich zusammen mit den vielen Gutscheinpartnern, dass das Klimasparbuch gut genutzt wird, „denn Klimaschutz rechnet sich“.

Wo kann ich zum Beispiel in meinem Landkreis regional, saisonal, fair oder auch verpackungsfrei einkaufen? Wo kann ich mich über eine Gebäudesanierung und mögliche Förderungen informieren? Antworten auf diese Fragen und viele weitere Tipps, wie Bürgerinnen und Bürger ihren Alltag in der Region umweltfreundlich und klimaschonend gestalten können, gibt das Klimasparbuch. Um einen Anreiz zu geben, selbst aktiv zu werden, stellen sich darüber hinaus mehrere Vereine und Initiativen vor, die durch ihr ehrenamtliches Engagement zum Klimaschutz beitragen.

Das Klimasparbuch ist über die Kreisverwaltungen, die Kommunen vor Ort sowie bei allen Gutscheinpartnerinnen und -partnern kostenlos erhältlich.

Weitere Informationen sind im Internet unter www.klimaschutz-emsland.de und www.klimaschutz.grafschaft-bentheim.de erhältlich.

Text und Foto: Landkreis Emsland