Großer St. Martinsumzug am 12. November 2022 in Nordhorn

Mit einem Martinsreiter, leuchtend bunten Laternen, klassischer Blaskapelle und strahlenden Kindergesichtern zieht in diesem Jahr am 12. November erneut der beliebte St. Martinsumzug durch die Nordhorner Fußgängerzone. Auch eine Aufführung der Martinsgeschichte wird wieder stattfinden.

Nordhorn. Am 12. November veranstaltet der VVV-Stadt- und Citymarketing Nordhorn e.V. wieder den beliebten Sankt Martinsumzug für alle interessierten Kinder und Begleitpersonen. Der Umzug startet um 17.30 Uhr am Schweinemarkt. Strahlende Kindergesichter mit bunten Laternen folgen dem traditionellen St. Martinsreiter, wobei der Umzug vom Nordhorner Blasorchester musikalisch begleitet wird. Der Umzug flaniert entlang der Hauptstraße bis zum Brunnen in der Hauptstraße. Hier erwartet die Teilnehmer eine kleine Vorführung der Martinsgeschichte, welche von den Kindern der St. Augustinus Kirchengemeinde aufgeführt wird. Anschließend verläuft der Umzug über die Firnhaberstraße in Richtung Hagenstraße zum Vechte Arkaden Vorplatz. Vor dem Modehaus „Riccio1“ erhalten die teilnehmenden Kinder dann zum Abschluss eine kleine Überraschung in Form einer Martinsgans.
Nähere Informationen erhalten Sie telefonisch beim VVV-Stadt- und Citymarketing Nordhorn e.V. unter 05921 / 80 39-0 oder auf www.vvv-nordhorn.de.

Text: VVV