Hilkenbroock – Schwerer Verkehrsunfall

Hilkenbrook. Am 27.12.2021 um 06:33 Uhr gab es einen schweren Verkehrsunfall. Ein PKW ist auf der Hauptstraße in Hilkenbrook (von Esterwegen kommend) in einer leichten links Kurve frontal gegen einen Baum geprallt, der Fahrer wurde eingeklemmt und der PKW fing Feuer. Vor Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnten Ersthelfer den Fahrer aus dem Fahrzeug befreien, der PKW stand anschließend in Vollbrand, die schwer verletzte Person wurde dem Rettungsdienst übergeben.

Die Feuerwehr löschte den PKW mit Schaum ab. Da nicht sicher war, ob sich eine weitere Person im PKW befunden hat, wurde die Unfallstelle weiträumig ausgeleuchtet und mit Hilfe einer Drohne mit Wärmebildkamera abgesucht, eine weitere Person wurde nicht gefunden.

Die Straße war während der Unfallaufnahme der Polizei und der Bergungs- und Aufräumarbeiten bis ca. 8:45 Uhr komplett gesperrt.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Hilkenbrook und Feuerwehr Esterwegen mit 45 Kameraden und Kameradinnen und 4 Fahrzeugen. Einsatzdauer 2,5 Stunden   Zur Unfallursache und auch zur Schadenshöhe können keine Angaben gemacht werden.