Itterbeck – Lebensbaumnhecke und Scheune niedergebrannt

Itterbeck (ots) – In der Nacht zu Montag ist es an der Straße Am
Iland zu einem Brand gekommen. Verletzt wurde dabei niemand. Gegen
0.30 Uhr war aus bislang unbekannter Ursache eine Lebensbaumhecke und
ein angrenzender Geräteschuppen in Brand geraten. Auch das auf dem
Grundstück befindliche Einfamilienhaus wurde durch das Feuer in
Mitleidenschaft gezogen. Die Schadenshöhe wird auf etwa 8000 Euro
beziffert. Die Feuerwehr Uelsen war mit etwa 30 Einsatzkräften vor
Ort im Einsatz. Brandermittler der Polizei haben ihre Arbeit
aufgenommen.