Lingen – Defekter Motor löst Brandmeldeanlage in der Neuen Straße aus

Lingen. Gegen 16.00 Uhr wurde die Feuerwehr Lingen zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Neue Straße in Lingen alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Kameraden stellte man fest, dass die Brandmeldeanlage im Bereich des Hausanschlusraumes ausgelöst hat. In diesem Raum befindet sich auch die Gastherme. Aus diesem Grunde fand eine Nachalarmierung der Einsatzkräfte statt.

Lingen - defekter Motor löst Brandmeldeanlage in der Neuen Straße aus Foto: NordNews.de
Lingen – defekter Motor löst Brandmeldeanlage in der Neuen Straße aus
Foto: NordNews.de

Der Bereich wurde unter Atemschutz mit Gasmessgeräten und der Wärmebildkamera kontrolliert. Ein angrenzender Serverraum wurde ebenfalls kontrolliert. Zudem war der Energieversorger vor Ort, der ebenfalls Messungen durchführte.

Bei der weiteren Erkundung wurde festgestellt, dass kein Gas ausgetreten ist. Ursache für die Verqualmung war ein durchgebrannter Motor in dem Hausanschlussraum. Der Brandmelder hat rechtzeitig ausgelöst.

Die Feuerwehr Lingen war mit einem Löschzug und mit 20 Kameraden vor Ort. Über die Schadenshöhe kann noch keine Angabe gemacht werden. Es gab keine verletzten Personen.

 

Löschzug mit 20 Einsatzkräften und Energieversorger der Messungen durchführt-