Malik Harris mit „Dreamer“

Wenn Selbstzweifel Träume zerstören. Und vermeintliche Hürden dafür sorgen, Ziele nicht mehr zu verfolgen. Dann wird es Zeit für eine Kampfansage. Eine Kampfansage an die eigenen Unsicherheiten. An Kritiker aus dem Real Life. Und an den verbreiteten Irrglauben, es sei nicht lohnenswert, seine Träume zu leben. Mit „Dreamer“ (VÖ: 13.01.2023) schreit Singer-Songwriter Malik Harris nicht nur eine solche Kampfansage in die Welt hinaus, sondern setzt für sich selbst auch einen Wegweiser, der ihn stets daran erinnert, dass es sich immer lohnt, für seine Träume zu kämpfen. 

„Was wäre die Welt ohne Träumer?“, fragt Malik Harris sich. Denn der 25-Jährige hat im Lauf seiner bisherigen Karriere etwas Wichtiges gelernt: „Ich find’s geil, ein Träumer zu sein.“ Aus dieser Motivation ist seine neue Single „Dreamer“ entstanden, eine Hymne an den Mut, die Überzeugung und die Selbstbestimmtheit, für Ziele im Leben einzustehen und nicht von ihnen abzuweichen. Denn während die Träume eines Menschen von der Gesellschaft und den eigenen Selbstzweifeln häufig in etwas Negatives und Unrealistisches umgekehrt werden, steht für Malik fest: „I’m not afraid to be a dreamer.“

Es ist eine lebensbejahende Botschaft, die Malik Harris mit „Dreamer“ den Menschen mit auf ihren Weg gibt. Denn der Track macht Mut. Reißt mit. Bestärkt. Ohne an Greifbarkeit zu verlieren. Oder an Echtheit. Wortspiele und starke Lyrics stellen das gekonnt unter Beweis, wenn Malik im Rap-Part davon spricht, mit Selbstzweifeln die „Enemies“ (deutsch: Feinde) zu bestärken, während er doch eigentlich in dieser Zeile von these inner me’s rappt. Denn auch er weiß: Zweifel kommen nicht nur zwingend von außen, sie stecken auch tief in unseren eigenen Gedanken.

Malik Harris ist ein Träumer. Der laut Ja zum Leben sagt. Genau diese Motivation treibt den Finalisten des ESC 2022 in Turin jeden Tag dazu an, seinen Traum zu leben. Seine Single „Rockstars“ schaffte es auf Platz 4 in den deutschen AirPlay Charts sowie auf Platz 8 der offiziellen Single Charts. Aktuell steht der Track in den Top 25 der 2022-Radio-Charts. 50 Millionen Streams, Platz 69 der weltweiten Shazam Charts und die Tatsache, dass der Song der zweitmeist gesuchte Track nach dem ukrainischen Sieger-Titel ist, unterstreichen Maliks Message nur noch mehr. Denn: Träume bleiben nur so lange Träume, ehe wir beginnen, sie zu leben. 

Und so ist „Dreamer“ eine Hymne an das Leben. An den Mut, sich selbst treu zu bleiben. Die eigenen Ziele niemals aus den Augen zu verlieren. Ein Song, der vielen Menschen direkt aus dem Herzen spricht und uns alle daran erinnert: Alles ist möglich – wir müssen es nur wollen.

Instagram:https://www.instagram.com/_malikharris_/

TikTok:https://www.tiktok.com/@malik.harris/

Facebook: https://www.facebook.com/MalikHarrisMusic/

Text: Promotion Werft

Foto: Universal Music