Meppen -Nötigung im Strassenverkehr – Fahrer eines dunklen PKW gesucht

Meppen (ots) – Die Meppener Polizei sucht Zeugen nach einer
Nötigung im Straßenverkehr.

Gestern Nachmittag fuhr ein 37-jähriger Meppener den Helter Damm
in Richtung Meppen. Der Fahrer eines dunklen PKW, vermutlich ein
Ford, fuhr dabei immer wieder sehr dicht auf. Auf dem dortigen
Bahnübergang überholte der unbekannte Fahrer und scherte anschießend
so dicht wieder ein, dass der Mann aus Meppen einen Zusammenstoß nur
durch eine starke Bremsung verhindern konnte. Dabei stieß er beinahe
mit den Signalanlagen des Bahnüberganges zusammen. Der unbekannte
Fahrer setzte seine Fahrt mit hoher Geschwindigkeit in Richtung
Industriestraße fort

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Meppen unter der
Rufnummer (05931)9490 zu melden.