Omikron – Krippe der Kita Am Kiesbergwald geschlossen

Lingen. Aufgrund eines positiven Corona-Falls ist die Krippe der Kita Am Kiesbergwald ab sofort geschlossen. Derzeit ist bei einem Mitarbeiter und einem Kind die Omikron-Variante diagnostiziert worden. Der Landkreis Emsland hat den Betrieb der Einrichtung bis zum einschließlich 19. Januar untersagt. Betroffen sind rund 80 Kinder und ca. 25 MitarbeiterInnen.

Die Eltern der zunächst zwei betroffenen Gruppen wurden bereits am Donnerstagsabend digital per InfoApp informiert. Am Freitag folgte die Anordnung der Komplettschließung der Kita. Sämtliche weitere Eltern wurden daraufhin telefonisch von den ErzieherInnen über die Schließung unterrichtet.   

Text: Stadt Lingen