Papenburg – Unfreiwilliges Bad im Kanal – Fahrerin übersieht Pkw

Papenburg. Gegen 5.00 Uhr am heutigen Mittwoch kam es zu einem Unfall in Papenburg. Eine Audi Fahrerin landete bei diesem Unfall mit ihrem Pkw im Kanal.

Ein 30-jähriger ist am Mittwochmorgen aus Surwold kommend in Richtung Papenburg unterwegs. Genau in diesem Zeitpunkt fährt eine 34-jährige mit ihrem Audi A6 Avant von ihrer Einfahrt ebenfalls in Richtung Papenburg und übersieht den Kia. Durch die Kollision wird der Kia in den Kanal geschleudert. Der Wagen füllte sich schnell mit Wasser. Der Fahrer konnte sich jedoch leicht verletzt retten. Sein Beifahrer blieb unverletzt und konnte sich retten.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Foto: NWM-TV – SA