Rhede – Rauchentwicklung in Wohnhaus

Rhede (ots) – Am gestrigen Samstag mussten Feuerwehr und Polizei gegen 9:40 Uhr
zu einem Einsatz in Rhede ausrücken. Die Bewohnerin eines Hauses an der
„Neurheder Straße“ hatte zuvor die Einsatzkräfte alarmiert, als sie schwarzen
Qualm im Haus feststellte. Grund für die Rauchentwicklung war ein technischer
Defekt an der Ölheizungsanlage. Zu einem Brand kam es nicht. Die Feuerwehr Rhede
war mit vier Fahrzeugen und 28 Einsatzkräften vor Ort und lüftete das Wohnhaus.
Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit unklar.