Schule – was dann? 6. Ausbildungsplatzbörse an der Geschwister-Scholl-Schule im September

GEESTE. Am Freitag, den 16. September findet zum sechsten Mal die Ausbildungsplatzbörse an der Geschwister-Scholl-Schule (GSS) in Dalum statt. Zwischen 15:30 Uhr und 17:30 Uhr haben Jugendliche, Eltern und alle Interessierten die Möglichkeit über 30 unterschiedlichen Betriebe aus der Region sowie verschiedenen berufsbildenden Schule kennenzulernen.

Ob Einzelhandel, Handwerk, Verwaltung oder Soziales, viele Betriebe aus der Region stellen sich und die vielfältigen Ausbildungsberufe in der Gemeinde vor. Dabei sind Chemikant, technischer Produktdesigner, Kaufmann/Frau für E-Commerce, Fachinformatiker, Maurer oder Elektroniker nur einige Beispiele der weit über 50 verschiedenen Ausbildungs- und Praktikumsmöglichkeiten.

Für die Firmen aus der Region ist die Börse eine Chance Jugendlichen Ausbildungsberufe näherzubringen und über die notwendigen Qualifikationen zu informieren. Generell können die Unternehmen frühzeitig auf vorhandene Ausbildungsplätze hinweisen, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Außerdem können mit den Schülerinnen und Schülern über mögliche Praktika gesprochen werden.

Neben spannenden Gesprächen mit Vertretern des Betriebs, Auszubildenden und Schulen, wird vom Förderverein auch für gute Verpflegung gesorgt.

Text: Gemeinde Geeste