3G-Zutritt und FFP2-Maske im Rathaus

Die steigenden Infektionszahlen in der Grafschaft Bentheim führen dazu, dass es
auch im Schüttorfer Rathaus neue Corona-Regeln geben wird. Ab Mittwoch, 01. Dezember
gilt die 3G-Regelung für Besucher und Besucherinnen. Zutritt erhalten somit
nur noch Geimpfte, Genesene oder Personen, die einen aktuellen Corona-Test (nicht
älter als 24 Stunden) unaufgefordert vorlegen können. Von der 3G-Regelung ausgenommen
sind Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres. Neben
der 3G-Regelung gilt zudem eine FFP2-Maskenpflicht mit Betreten des Rathauses.

Text: Samtgemeinde Schüttorf