Haren – Wohnwagenbrand auf der Autobahn

Haren. Am heutigen Mittwochvormittag ist es zu einem Wohnwagenbrand auf der Autobahn gekommen.

Gegen 11.10 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Haren zu einem Fahrzeugbrand auf die Autobahn in Richtung Norden alarmiert. Laut ersten Polizeiangaben, fing ein Wohnwagen aus ungeklärter Ursache während der Fahrt an zu brennen. In Fahrtrichtung Norden ist die Fahrbahn im Moment gesperrt.

Es wird gebeten, die Rettungsgasse zu bilden und die weiteren Einsatzfahrzeuge zum Brandort zu lassen. Wie es zu diesem Brand gekommen ist, kann im Moment noch nicht gesagt werden. Auch kann zur Schadenhöhe im Moment noch keine Auskunft gegeben werden. Sobald uns weitere Informationen vorliegen, werden wir berichten.