HSG Nordhorn-Lingen erhält die Lizenz für die Saison 2019/2020

Am Donnerstag hat die Lizenzierungskommission der Handball-Bundesliga GmbH nach intensiver Prüfung und Durchführung zahlreicher Lizenzgespräche mit den Lizenzbewerbern, die Entscheidung über die Lizenzanträge bekannt gegeben.

Die Lizenz zur Teilnahme am Spielbetrieb der DKB Handball-Bundesliga und der 2. Bundesliga hat die HSG Nordhorn-Lingen uneingeschränkt erhalten.

Diese Entscheidung gilt vorbehaltlich der sportlichen Qualifikation.