Meppen – Kellerbrand am Stadtforst

Meppen (ots) – Am Sonntagmorgen, gegen 5.30 Uhr, kam es aus
bislang ungeklärter Ursache zu einem Kellerbrand in einem
Mehrfamilienhaus in der Straße Am Stadtforst in Meppen.

Nach bisherigem Ermittlungsstand brach das Feuer in einem Kellerraum aus. Da dichter Rauch durch das Treppenhaus zog, konnten die Bewohner ihre Wohnungen nicht verlassen. Die Feuerwehr war mit 35 Männern im
Einsatz und konnte ein Ausbreiten des Feuers vom Keller auf das
Wohnhaus verhindern. Verletzt wurde niemand. Das Haus ist weiterhin
bewohnbar, der Sachschaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt. Die
Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. /mal