Meppen – Täter gelangten in der Sommerfeldstraße nicht ins Haus


Meppen (ots) – Am Dienstagabend haben bislang unbekannte Täter versucht in ein
Wohnhaus an der Sommerfeldstraße in Meppen einzubrechen. Sie beschädigten
zwischen 17 und 20.15 Uhr eine Tür, gelangten jedoch nicht in das Haus. Es
entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 250 Euro. Zeugen werden gebeten, sich
bei der Polizei in Meppen unter der Rufnummer 05931/9490 zu melden.

https://nordnews.de/blaulichtmeldungen-vom-30-september-2020/