Feuerwehr Aschendorf löscht brennenden PKW

Wegen eines brennenden PKW musste die Feuerwehr Aschendorf am Sonntagmorgen gegen kurz nach fünf Uhr ausrücken: Passanten hatten am Cramersweg in Aschendorf bemerkt, dass ein dort abgestellter PKW Feuer gefangen hatte. Der PKW brannte beim Eintreffen der Feuerwehr bereits in voller Ausdehnung.

Die alarmierte Feuerwehr Aschendorf konnte das Feuer in kurzer Zeit unter Zuhilfenahme von Schaummittel unter Kontrolle bringen und wenige Minuten später komplett löschen. Insgesamt rückten die Einsatzkräfte mit zwei Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften an. Aufgrund der starken Rauchentwicklung gingen die Einsatzkräfte teilweise unter schwerem Atemschutz vor.

Die Einsatzstelle wurde für weitere Ermittlungen an die Polizei übergeben, die Brandursache konnte zunächst nicht festgestellt werden.

Feuerwehr Aschendorf löscht brennenden PKW - Foto: Michael Schütte, Feuerwehr Papenburg
Feuerwehr Aschendorf löscht brennenden PKW – Foto: Michael Schütte, Feuerwehr Papenburg



Text und Foto: Michael Schütte, Feuerwehr Papenburg