Formularlotsin ab Juli wieder aktiv

GEESTE. Gabriele Kappen-Hürkamp und Dr. Ursula Herrmann, Formularlotsinnen in der Gemeinde Geeste, bieten ab Juli ihre Unterstützung wieder an. Die ehrenamtlichen Formularlotsinnen helfen kostenlos beim Ausfüllen von Formularen, mussten auf Grund der Pandemie ihr Engagement jedoch einstellen.

Jeweils am ersten Donnerstag im Monat sind die Formularlotsinnen über die Freiwilligenagentur im Rathaus der Gemeinde Geeste nun wieder zwischen 10:00 Uhr und 11:00 Uhr erreichbar. Eine Anmeldung ist telefonisch unter der Nummer 05937 / 69-194 oder per E-Mail an freiwilligenagentur@geeste.de möglich. Besucher werden gebeten einen Termin zu vereinbaren. Bei einem Termin sind auch hier Schutzmaßnahmen, wie zum Beispiel das Tragen einer Mund-Nasen-Abdeckung und Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern zu beachten.

Die Beratungen im Schwesternhaus in Geeste finden an jedem zweiten Mittwoch im Monat, ebenfalls zwischen 10:00 Uhr und 11:00 Uhr statt, im Haus Margarete in Groß Hesepe jeden zweiten Donnerstag zwischen 15:00 Uhr und 16:00 Uhr sowie in der Wabe in Holthausen Biene an jedem ersten Montag im Monat zwischen 10:00 Uhr und 11:00 Uhr und im St. Isidor-Haus in Osterbrock, jeden ersten Mittwoch im Monat von 09:30 Uhr und 10:30 Uhr statt. Wenn jemand nicht mobil seien sollte, ist auch ein Hausbesuch möglich. Es findet jedoch keine Rechtsberatung statt.