Geester Ferienpass 2021

GEESTE. Mit viel Herzblut hat die Gemeinde Geeste wieder einen Ferienpass erstellt. Dieser soll dazu beitragen, Sommerferien sinnvoll und erlebnisreich mit Sport, Spaß und Spiel zu gestalten. Viele Vereine, Verbände und private Anbieter haben sich bereit erklärt, Aktionen in den Sommerferien anzubieten. Dafür bedankt sich die Gemeindeverwaltung ganz herzlich.

Der Ferienpass erscheint dieses Jahr nur Online! Die Gemeindeverwaltung hat sich entschlossen, in diesem Jahr nur einen Online-Ferienpass herauszugeben, um so umgehend auf notwendige Absagen bzw. Änderungen der Angebote eingehen zu können und entsprechend zu informieren. Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Coronavirus können in diesem Jahr nur Tagesfahrten mit begrenzter Teilnehmerzahl stattfinden.

Hinweis zur Corona-Pandemie
Die Aktionen finden mit eingeschränkter Teilnehmerzahl und unter den geltenden Bestimmungen statt. Es wird kurzfristig auf Veränderungen und neue Bestimmungen reagiert werden. Es ist daher möglich, dass bei einzelnen Aktionen die Teilnehmerzahl geändert oder die Veranstaltung sogar ausfällt.

Das Angebot richtet sich an Interessierte im Alter von sechs bis 16 Jahren und stellt verschiedene Freizeitveranstaltungen zur Auswahl bereit. Ab heute sind alle Ferienpassaktionen im Internet abrufbar unter: https://geeste.ferienprogramm-online.de/. Eine Anmeldung kann bis Freitag, 25.06.2021 erfolgen. Die Auslosung der Teilnehmer für die Veranstaltung findet am Mittwoch 30.06.2021 statt. Die Bekanntgabe der zugelosten Plätze erfolgt vom 30.06. bis 02.07.2021. Nach erfolgter Zusage müssen die kostenpflichtigen Veranstaltungen bis zum 16.07.2021 während der Öffnungszeiten des Rathauses am Vormittag von 08:30 bis 12:30 Uhr (Montag bis Freitag) und am Nachmittag von 14:00 bis 16:00 Uhr (Montag bis Donnerstag), bezahlt werden. Veranstaltungen, die während dieser Zahltage noch nicht bezahlt wurden, verfallen und werden wieder für die Restplatzvergabe freigegeben. Es besteht dann kein Anspruch mehr auf den Platz.

 
Kinder, die an einer Veranstaltung, zu der sie sich bereits angemeldet hatten, nicht teilnehmen könnt, werden gebeten sich abzumelden, damit der Platz wieder freigegeben werden kann. Bei einem Rücktritt von der Veranstaltung erfolgt allerdings keine Erstattung der Kosten. Bereits entrichtete Teilnahmebeiträge könne nur in Krankheitsfällen und bei Ausfall von Veranstaltungen zurückgegeben werden.

Für weitere Fragen zum Geester Ferienpass steht Frau Verena Tallen unter der Telefonnummer 05937/69-256 zur Verfügung.

Text: Gemeinde Geeste