Mülltonnenbrand an der Grundschule Dörpen

Am Dienstagabend wurde die Feuerwehr Dörpen zu einem Einsatz an die Grundschule Dörpen gerufen. Dort ist aus ungeklärter Ursache eine Mülltonne in Brand geraten. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren bereits erste Löschversuche durch Anwohner mit einem Feuerlöscher unternommen worden. Die Einsatzkräfte konnten mittels eines Schnellangriffs das Feuer unter Kontrolle bringen und an die Polizei nach 41 Minuten übergeben. Die Feuerwehr Dörpen war mit 11 Einsatzkräften vor Ort.

Text und Foto: Feuerwehr Dörpen