Start der Vorweihnachtszeit in Nordhorn

Vom 22. November bis zum 24. Dezember lädt der VVV-Stadt- und Citymarketing Nordhorn e.V. in diesem Jahr wieder zum gemütlichen Bummel auf dem Nordhorner Weihnachtsmarkt und vom 27. bis 30. Dezember dem Jahresausgangsmarkt mit neuen Ideen und Anreizen für eine besinnliche Weihnachtszeit ein.

Vielfältiges und qualitativ hochwertiges Warenangebot
Das Warenangebot der rund 40 Buden auf dem Nordhorner Weihnachtsmarkt ist in diesem Jahr wieder sehr vielseitig: Handgemachte Tischlaternen, Holzdekorationen, Adventsgestecke, selbstgemachte Liköre und Marmeladen sind ebenso zu finden wie Süßwaren, verschiedene Speisen, Glüh-wein und Feuerzangenbowle. Schilder an den Buden zeigen, welche Angebote zu welchem Zeit-raum in der jeweiligen Bude verkauft wird.

Nikolausumzug ab Tierpark
Wie in den letzten Jahren verbindet der Nikolaus am 4. Dezember den Weihnachtsmarkt des Tierparks mit dem in der Innenstadt, indem sein Besuch in Nordhorn im Tierpark startet. Im Anschluss fährt er mit den Vechtebooten in Richtung Innenstadt, wo er nach einer Runde um die Vechteinsel am Markt aussteigt und seinen Umzug auf dem Marktplatz vor der alten Kirche am Markt beginnt. Begleitet von seinen Helfern läuft er in einem großen Kreis von Kind zu Kind. Seine fleißigen Helfer verteilen derweil eine Kleinigkeit an alle artigen Kinder.

Programm- und Dekorationshighlights
Auf der nvb-Bühne auf dem Brunnen in der Hauptstraße stimmen verschiedene Show Acts wie Kinderliedermacher Christian Hüser, die singenden Rentiere von Saxeon, Mirjam und Timon und viele mehr mit weihnachtlichen Melodien auf das schönste Fest des Jahres ein. Während der gesamten Vorweihnachtszeit wird die große Weihnachtspyramide dem Vorplatz der Vechte Arkaden besonders weihnachtliches Flair verleihen. Auch über ein festlich illuminiertes Weihnachtsdorf können sich alle Besucher des Weihnachtsmarktes freuen. In dem Weihnachtspostamt direkt in der VVV-Weihnachtsbude haben die kleinen Besucher die Möglichkeit, dem Weihnachtsmann ihren ganz
persönlichen Brief zu schreiben und ihn in den dafür vorgesehenen Briefkasten zu werfen – die offizielle Zusendung übernimmt der VVV Nordhorn.
Keine Zeit und wenig Lust die Geschenke schön zu verpacken? Eine weitere Neuerung in diesem Jahr ist der Geschenkverpackungsservice auf der nvb-Bühne am Samstag, den 11.12. ab 11.00 Uhr.

Zusatzprogramm: Punschfahrten während der Vorweihnachtszeit
Im November und Dezember werden die allseits bekannten Punschfahrten mit den Vechtebooten wieder vom VVV Nordhorn angeboten. Hier kann man im Mondschein bei (Kinder-)Punsch und Gebäck mit Freunden, Bekannten und Familie die Freizeit genießen. Die Vechteboote fahren im November jeden Dienstag, Freitag und Samstag und im Dezember jeden Dienstag, Freitag und Sonn-tag zwischen 17.00 Uhr und 21.00 Uhr. Erwachsene zahlen 16,00 €, mit GN-Card 15,00 € und Kinder 8,00 €, mit GN-Card 7,00€. Nähere Infos u. a. zu den Exklusivfahrten erhält man direkt beim VVV.
Öffnungszeiten
Der Weihnachtsmarkt ist montags bis mittwochs von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet, donnerstags von 11.00 – 22.00 Uhr, freitags und samstags von 11.00 Uhr bis 21.00 Uhr und sonntags von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr. Heiligabend öffnen die Weihnachtsmarktbuden von 11.00 bis 14.00 Uhr und am Totensonntag, den 25.11.2018, sowie am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag bleibt der Markt geschlossen. Von Donnerstag, 27. bis Sonntag, 30. Dezember findet der Jahresausgangsmarkt.
Der VVV und die Marktbeschicker freuen sich mit den Gästen und Kunden auf eine spannende, abwechslungsreiche, sowie besinnliche Vorweihnachtszeit!
Essen und Getränke nur mit 2G
Wer nun ab dem 22. November Glühwein trinken oder etwas essen will, braucht dafür ein Weihnachtsmarkt Bändchen. An allen Versorgerbuden in der Nordhorner Hauptstraße, sowie im VVV Nordhorn und der VVV Weihnachtsbude direkt auf dem Markt, können die Besucherinnen und Besucher nach Vorzeigen von Personalausweis und Impfdokument bzw. Genesenennachweis ein solches Bändchen bekommen. Kinder bis 18 Jahre sind dabei von der 2G-Regelung ausgenommen, sollten aber ein Ausweisdokument mit sich führen.
Holen Sie sich schon die erste vorweihnachtliche Stimmung ins Haus und schauen Sie sich unseren Film von Weihnachtsmarkt jetzt auf Social Media an!
Weitere Informationen und den aktuellen Programmflyer erhalten Sie unter www.vvv-nordhorn.de, telefonisch unter 05921 8039-0 oder persönlich in der Touristinformation des VVV-Stadt- und Citymarketing Nordhorn e.V., Firnhaberstraße 17, 48529 Nordhorn.

Programmflyer QR Code:

Text und Foto: VVV Nordhorn