Aktuelle Polizeimeldungen vom 02.Juli 2019

Alle aktuellen Polizeimeldungen vom 02.Juli 2019  aus dem Emsland und der Grafschaft Bentheim. Zudem hier auch Meldungen der Feuerwehr und Blaulichteinsätze, bei denen wir selber anwesend waren.

Bei den mit „ots“ gekennzeichneten Meldungen handelt es sich um original Polizeimeldungen. Diese Meldungen werden uns von der Pressestelle der Polizei direkt zur Verfügung gestellt. Hier die Polizeimeldungen vom 02. Juli 2019 in der Übersicht:

  1. Haren – Peugeotfahrer nach Unfall auf der Schloßallee gesucht
  2. Dalum – Mercedes angefahren
  3. Bad Bentheim -Schwarzer Audi beschädigt
  4. Feuerwehr Dörpen bindet nach Verkehrsunfall auslaufende Betriebsstoffe auf der Rägertstraße
  5. Neuenhaus – Brennende Hecke entwickelt sich zum größeren Brand
  6. Lingen – 55-jährige Radfahrerin schwer verletzt
  7. Dörpen – Drei Schwerverletzte bei Unfall
  8. Meppen – Digitaler Vorwarner der Hubbrücke beschädigt
  9. Twist – Brand eines Sperrmüllhaufens
  10. Neuenhaus – Geringer Sachschaden bei Brand
  11. Lingen – Einbruch in Wohnhaus an der Hermannstraße
  12. Lingen – Einbruch in Baumarkt
  13. Lahn – 530 Liter Diesel gestohlen
  14. Haren – Anhänger und Werkzeuge vonBaustelle gestohlen
  15. Gölenkamp – Einbruch in Garage
  16. Geeste – Betonpulverisierer gestohlen
  17. Dersum – Dieselfass von Baustelle gestohlen
  18. Börger – Werkzeuge gestohlen
  19. Heede – Unfall auf Autobahn
  20. Haselünne – 14-Jähriger durch Unbekannte verletzt
  21. Freren – LKW mit Strohladungin der Lindenstraße in Brand
  22. PKW fährt in Hauswand – Fahrerin verletzt sich
  23. Dörpen – 78-jährige Frau fährt gegen Hauswand
  24. Brandmeldeanlage und Brand eines VW Käfer – die Feuerwehr Meppen ist unterwegs

Die Übersicht der Polizeimeldungen wird eventuell mehrfach am Tag aktualisiert. Grund hierfür sind aktuelle Ereignisse wie Unfälle, Feuerwehreinsätze oder ähnliches. 

Information: Bei den mit „ots“ gekennzeichneten Meldungen handelt es sich um original Polizeimeldungen. Bei Rückfragen oder Fehlern in den Meldungen bitten wir um direkte Kontaktaufnahme mit der Polizei.