Ausbau und Erneuerung des Radwegs – Etwa 4,3 km langes Teilstück in Altenlingen betroffen – Sperrung notwendig

Lingen. Der Landkreis Emsland wird den Radweg entlang der Kreisstraße 321 (Mühlengraben) zwischen Altenlingen (Landesstraße 48) und der Autobahn 31 auf einem rund 4,3 km langen Teilstück ausbauen und erneuern. Während der Bauarbeiten muss der Streckenabschnitt für den Radverkehr vollständig gesperrt werden.

Die Sperrung beginnt an der Kreuzung der Landesstraße 48 mit dem Mühlengraben und verläuft bis zur Autobahnauffahrt der A 31. Der Kfz-Verkehr kann eingeschränkt weiterlaufen. Voraussichtlich ab Mittwoch, 29. September, soll die Sperrung eingerichtet werden. Sie soll bis Ende Dezember andauern. Eine Umleitungsstrecke für Radfahrer ist ausgeschildert. Witterungsbedingt kann es zu Verzögerungen kommen.

Text: Landkreis Emsland