Bäume in schlechtem Zustand – Fällarbeiten – Ersatzpflanzungen folgen

Papenburg. Der Landkreis Emsland wird an der Kreisstraße 106 im Bereich „Am Vosseberg“ und der Kreisstraße 108 im Bereich „Erste Wiek links“ insgesamt 15 Bäume aus Gründen der Verkehrssicherheit entnehmen müssen. Die Arbeiten sollen in den kommenden Tagen durchgeführt werden.

Wegen starker Beschädigungen der Rad- und Gehwege durch das Wurzelwerk muss der Landkreis Emsland als für die Verkehrssicherungspflicht zuständige Behörde einige der Bäume beseitigen. Auch können die Bäume dort keinen festen Stand entwickeln und sind zum Teil im schlechten Zustand. Die Arbeiten wurden im Vorfeld mit der zuständigen Naturschutzbehörde sowie mit der Stadt Papenburg abgestimmt. Die vorgesehenen Ersatzpflanzungen von insgesamt 25 Bäumen werden nicht am selben Ort, aber im Stadtgebiet von Papenburg umgesetzt.

Text: Landkreis Emsland