Haren – Rücksichtslose Fahrweise – Radfahrerin von Lkw touchiert


Haren (ots) – In der Nacht zu Dienstag ist es an der Hünteler Straße zu einem
Verkehrsunfall gekommen. Im Bereich der Querungshilfe am Ortseingang Emmeln
wurde eine 51-jährige Radfahrerin von einem Sattelzug, vermutlich mit weißem
Kühlauflieger, touchiert. Der Fahrer war dort gegen 0.35 Uhr in rücksichtsloser
Fahrweise auf der Gegenfahrbahn an der Querungshilfe vorbeigefahren und hatte
die überraschte Frau mit seinem Fahrzeug gestreift. Die Radfahrerin erlitt
leichte Verletzungen. Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt unumwunden fort.
Hinweise nimmt die Polizei Haren unter der Rufnummer (05977)929210 entgegen.